Leistungen

Teamcoa­ching & Training

Die Weiter­ent­wicklung von Teams und die Entwicklung von Einzel­per­sonen verstärken sich immer gegen­seitig. Vorhandene Poten­tiale zu identi­fi­zieren und nutzbar zu machen steht dabei im Fokus. Am besten gelingt dies, wenn an möglichst konkreten und echten Themen gearbeitet wird.

Weiter­ent­wicklung gestalten

Um die gewünschten Ergeb­nisse im Team und in der Organi­sation zu erreichen sind Impulse wichtig, die auf verschie­denen Ebenen ansetzen.

Jedes einzelne Teammit­glied mit konkreten Inhalten und Refle­xi­ons­mög­lich­keiten zu unter­stützen ist genauso wichtig, wie dies übergreifend im Team und auch darüber hinaus zu ermöglichen.

Dabei sollten konkrete Anlässe und Heraus­for­de­rungen als Aufsatz­punkt für indivi­duelle und kollektive Lernpro­zesse dienen.

Coaching­pro­zesse mit Teams und Trainings­maß­nahmen sollten zusätzlich mit der aktuellen Unter­neh­mens­kultur und der gewünschten Zusam­men­ar­beits­kultur in Einklang gebracht werden, damit die Maßnahmen optimale Ergeb­nisse bringen.

Leistungs­be­reiche im Teamcoa­ching und Training

Verbes­serung der Zusammenarbeit

Egal wie gut oder schlecht die Qualität der Zusam­men­arbeit im Team oder der Organi­sation gerade ist, besser geht es immer. Das ist der zentrale Gedanke hinter FIDAYOFU — „First Day of the Future“: Man kann jeden Tag nutzen, um als Team die Zusam­men­arbeit zu reflek­tieren und diese zu verbessern. Mit einem Mehrwert für jede Einzelne und jeden Einzelnen, das Team, die Organi­sation und mit etwas Glück auch darüber hinaus in der Gesellschaft.

Office 365® & Collaboration

Sie nutzen schon Office 365, Teams oder andere Software für die digitale Zusam­men­arbeit? Und Sie denken da geht noch mehr? Nutzen Sie digitale Tools zielführend und effizient, egal ob Sie vor Ort zusam­men­ar­beiten oder Sie diese Tools vornehmlich für die Arbeit in einem virtu­ellen Team nutzen.

Agilität

Welche Methoden helfen uns, unsere Flexi­bi­lität und unseren Kunden­fokus zu verbessern? Wo sind wir schon gut unterwegs und welche Poten­tiale können wir schnell heben? Und was darf so bleiben, wie es ist? Agilität ist in aller Munde. Wir schauen hinter das Buzzword und klären konkret, was Agilität für Sie und Ihre Organi­sation bedeutet.

Teaming

Gerade in Projekt­orga­ni­sa­tionen oder in Organi­sa­tionen mit häufig wechselnden Zusam­men­ar­beits­kon­stel­la­tioen sind Skills von Vorteil, die es einzelnen Teammembern ermög­lichen, sich schnell in wechselnden Teams einzu­finden und sogar aktiv eine konstruktive Zusam­men­arbeit im Team zu unterstützen.

TMS — Team Management System ®

Wer hat welche Talente im Team, und wer macht welche Art von Arbeit besonders gerne, so dass er oder sie darin schnell dazulernt und so die Produk­ti­vität der ganzen Teams steigt? Das lässt sich mit den Team Management Profile von Margerison und McCann erfassen und als Basis für Teament­wicklung und Teambuilding nutzen.

 

Virtuelle Teams und Zusammenarbeit

Ihr Team sitzt an mehreren Stand­orten, arbeitet in Home Offices oder „Remote”? Gute Zusam­men­arbeit und ein Gefühl der Teamzu­ge­hö­rigkeit sind trotzdem gut machbar. Die beson­deren Voraus­set­zungen brauchen jedoch ein paar schlaue Prinzipien, Praktiken und Tools. Diese teilen wir gerne mit Ihnen.

Rollen und Verantwortlichkeiten

In einem Workshop­format lernen, wie mit Rollen­be­schrei­bungen in Teams Klarheit bezüglich der indivi­du­ellen und kollek­tiven Verant­wort­lich­keiten herge­stellt werden kann.

Ideal kombi­nierbar mit dem Thema „Entschei­dungs­pro­zesse“.

Meetings

Gute Bespre­chungs­formate in Präsenz oder virtuell sind die Ecksteine guter und produk­tiver Zusam­men­arbeit. Wie bewerten Sie Ihre Meetings — und wie würden Sie sie gerne bewerten?

High Perfor­mance Teams

Als Team außer­ge­wöhn­liche Leistungen zu erbringen passiert manchmal ganz von allein — in den meisten Fällen jedoch nicht. Den Grund­stein für ein „HPT“ legen wir in einem Workshop. Und auf Wunsch gestalten wir auch den weiteren Prozess mit Ihnen.

Topaasia

Spiele­risch wichtige Themen im Team oder in der Organi­sation besprechen, Lösungen finden und konkrete Maßnahmen finden. Das macht „Topaasia“ möglich. Als Karten­spiel oder komplett virtuell nutzbare Online­version. Verschiedene Schwer­punkte können betrachtet werden: Teamkultur, Retro­spek­tiven, Projekt­arbeit, Führung und viele mehr. Probieren Sie es aus!

GTD® — Getting Things Done*

Seminare zu den Themen stress­freie persön­liche Produk­ti­vität und Zeitma­nagement. Nach dem Bestseller von David Allen „Wie ich die Dinge geregelt kriege“.

 

* in Zusam­men­arbeit mit Next Action Partners

Trainings

Wir haben schon eine ganze Menge an unter­schied­lichen Trainings erfolg­reich durch­ge­führt: Change, Leaderhip, Agilität, New Work, Syste­mi­sches Coaching für Führungs­kräfte, Facili­tation Skills und viele mehr.

Fragen Sie nach unserem vollstän­digen Katalog und maßge­schnei­derten Programmen.
Group Styles Inventory — GSI
Die indivi­duelle Art und Weise der Problem­lösung in Gruppen und Teams ist maßgeblich für deren Erfolg.

Group Styles Inventory [TM] — GSI

Das GSI von Human Syner­gistics Inter­na­tional misst die Kultur des Teams und gibt genaue Hinweise auf Stärken und Entwicklungsbereiche.

Die Analyse lässt sich mit Simula­tionen von Human Syner­gistics oder konkreten Heraus­for­de­rungen des Teams verknüpfen.

Entschei­dungs­pro­zesse

Wie werden Entschei­dungen im Team getroffen? Wie kann die Entschei­dungs­qua­lität erhöht werden, bei gleich­zeitig schnel­lerer Entschei­dungs­findung? Was ist der integrative Entschei­dungs­prozess? Was bedeutet der konsul­tative Einzel­ent­scheid? Wie können wir Aufgaben gut unter­ein­ander delegieren?

Mehr

Nicht gefunden, was Sie suchen? Sprechen Sie uns gerne zu Ihren indivi­du­ellen Themen an.

Vorgehen bei der Prozessgestaltung

Lernen ist ein indivi­du­eller Prozess. Keine Teilneh­mer­gruppe, kein Team und kein Mensch ist gleich.

Daher setzen Entwick­lungs­maß­nahmen eine indivi­duelle Gestaltung voraus, um bestmög­liche Wirkung zu entfalten.

Standards gibt es nur dort, wo sie sich bewährt haben und wo diese Effizienz versprechen.

Kontak­tieren Sie uns, damit wir mit Ihnen Ihre indivi­du­ellen Bedarfe klären und ein passendes Entwick­lungs­konzept ausar­beiten können.

1. Auftrags­klärung

Gespräche mit dem oder den Auftrag­gebern, Verstehen der aktuellen Situation und gegebe­ne­falls der Historie. Erste grobe Prozess­planung und Abstimmung der weiteren Vorgehensweise.

2. Bedarfs­klärung und initiale Konzeption

Bedarfs­analyse und Erwar­tungs­ab­frage mit der Zielgruppe bezie­hungs­weise den Teilneh­menden. Erstellen eines Konzepts und Feedback­schleife mit der Auftrag­ge­berin / dem Auftrag­geber und falls sinnvoll mit einem reprä­sen­ta­tiven Design-Team.

3. Feinkon­zeption

Detail­lierte Planung des Teamcoa­chings oder des Trainings, Auswahl der Inhalte und wirkungs­voller Methoden.

Konzeption, Erstellung und Bereit­stellung von erfor­der­lichen Materialien und Inputs.

Ganzheit­liche Konzeption von Präsenz­ter­minen, virtu­ellen Impulsen und Blended Learning Ansätzen.

 

4. Durch­führung

Durch­führung mit einem oder mehreren Trainern bzw. Facilitatoren.

Integration weiterer Impuls­geber sowie interner Trainer und Coaches wenn gewünscht.

5. Nachbe­reitung und Follow-up

Trans­fer­si­cherung und Dokumen­tation der Ergebnisse.

Im weiteren Verlauf Sparring für die Teilneh­menden und bei Bedarf virtuelle Impulse zur Auffrischung.

Unsere Leistungen aus den Bereichen Teamcoa­ching und Training können wir auch in Workshops und in Veran­stal­tungen einsetzen, die wir für Sie facilitieren.

Auch in komplexen Trans­for­ma­ti­ons­pro­zessen helfen die Methoden, Tools und Inhalte aus diesem Bereich.

In einem persön­lichen Gespräch gehen wir gerne auf Referenzen und Beispiele ein und beschäf­tigen uns mit Ihren konkreten Anlässen und Themen.

Kontakt

 

FIDAYOFU

First Day of the Future

 

E‑Mail

hello@
fidayofu.com

Telefon

+49 40 72005470

Mobil

+49 151 23471744

 

 

AnSchrift

Sebastian Luge

Albert-Gebel-Str. 10

21035 Hamburg

Deutschland